Dienstag, 26. November 2013

Stampin' Up! Convention 2013 - "Be the Difference"

Am Donnerstag ging es schon morgens um 3 Uhr los Richtung Hamburg zum Flughafen. Ja geschlafen habe ich wenig. Wie das nämlich immer so ist, kann man abends nicht einschlafen vor lauter Aufregung. So erging es mir auch. Aber relativ fit und mit kleinem Umweg sind wir dann am Flughafen angekommen. Um kurz nach 7 Uhr ging dann unser Flieger nach Manchester. Dort in ein Taxi und ab zum Hotel.
 
Schon irgendwie komisch, wenn man aus dem Fenster schaut und ein Kind auf der "Fahrerseite" sitzt. Nein nicht wirklich, es ist bei uns die "Fahrerseite". Überhaupt sollte uns der Linksverkehr doch ein wenig durcheinander bringen. Selbst das Überqueren einer Straße wurde zum Erlebnis. Im Hotel wurden wir schon von unseren lieben Glamour Girls (einige sind schon am Mittwoch geflogen) herzlich empfangen und haben noch schnell was gefrühstückt, bevor es dann in die Stadt ging.
Ja nach einer langen Nacht gingen wir erstmal shoppen. Das klingt so nach typisch Frau :).
Ich muss schon sagen wir haben uns gut gehalten.
 
 
Abends waren wir noch zum "Check In" für die Convention.
 
  
Am nächsten Morgen ging es dann los. Um 9 Uhr ging die Hauptveranstaltung los und vorher mussten ja schon mal ordentlich Swaps getauscht werden. Hier seht ihr zum Beispiel die liebe Jana in Aktion. Das Tauschen ist immer ein großes Gewusel, macht aber sehr viel Spaß.
 
 
Dann fing es an mit der Eröffnungsveranstaltung und ging weiter mit vielen Präsentationen, die man sich ansehen konnte und auch eine weitere Hauptveranstaltung, die dann um ca. 16:45 Uhr zu Ende war.

Um 19:30 Uhr ging es dann weiter mit dem Auszeichnungsabend. Wie es der Name schon sagt, werden Demonstratoren für verschiedene erreichte Ziele ausgezeichnet.
Auch ich durfte über die Bühne laufen. Ich hätte es fast vergessen "schäm". Habe es gar nicht so richtig mitbekommen und wusste nicht, ob ich noch los laufen sollte, habe mich dann aber dafür entschieden. Denn: wann darf man schon mal über eine Bühne gehen ;).
Danach ging es dann weiter mit der Party. Wir hatten unheimlich viel Spaß und gute Laune!
 
Auch der Samstag war gefüllt mit vielen Veranstaltungen und Präsentationen. Wir haben viele Ideen und einen Vorgeschmack auf die Sale-a-Bration bekommen. Ihr dürft auch schon jetzt riesig darauf freuen, es wird wieder viele tolle Produkte geben. Und auch der Frühjahrskatalog wird wieder sehr schön.
 
Ich muss euch sagen, es war wieder eine tolle Zeit mit ganz vielen tollen Menschen. Auch das Foto mit Jenni durfte natürlich nicht fehlen und diesmal habe ich sogar eins, wo die liebe Helga mit drauf ist *freu*. Wir haben die Beiden und ein paar weitere Mädels aus ihrem Team noch am Flughafen getroffen. Vielen Dank für das tolle Foto!

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag!
Ich werde mich mal langsam an die Weihnachtsdekoration machen bzw. die Sachen erstmal vom Dachboden holen :).
Viele liebe Grüße,
Sina

1 Kommentar:

  1. Oh was für ein schönes Foto! Die sind auch zu nett die Beiden:)...Wann fahren wir Jenni besuchen ;)...ich vermiss Euch schon...

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen